Die Zeder und ihre geheimen Kräfte

Zedernholz ist mehr als nur die Basis für ein schönes Interieur. Das Holz enthält zahlreiche ätherische Öle, die die Zeder vor Insekten, Pilzen und anderen äußeren Einflüssen schützen. Aufgrund seiner positiven Eigenschaften wird Zedernholz in vielen Bereichen eingesetzt – sogar in der Parfümindustrie! In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie man echtes Zedernholz erkennt, welche Eigenschaften es hat und wo seine Anwendungen liegen.

Infos zur Zeder

 

Die immergrüne Zeder gehört zur Familie der Kieferngewächse und ist im gesamten Mittelmeerraum verbreitet. Ein echter Zeder Baum wird bis zu 40 Meter hoch und wächst am Rande des Himalaya besonders kräftig: Bis zu 2 Meter Durchmesser kann der Stamm einer Zeder erreichen.

Bestseller Nr. 1
Seedeo Libanonzeder (Cedrus libani) Pflanze 2 Jahre
10 Bewertungen
Seedeo Libanonzeder (Cedrus libani) Pflanze 2 Jahre
  • Die Zeder ist eine schnell wachsende Pflanze. Die Jungbäume haben eine aufrechte, schmale Wuchsform, ältere sind an der Spitze abgeflacht und tragen massive, ausladende Äste. Sie haben bis 4cm lange dunkelgrüne Nadeln. Sie haben relativ kleine Zapfen mit einer ovale, leicht kugeligen Gestalt. Sie sitzen aufrecht auf den Seitentrieben und zerfallen wenn sie reif sind um die Samen freizusetzen. Ursprung: Die Libanon Zeder ist im Libanongebirge, der Türkei und Westeuropa heimisch.
  • 1 x Libanonzeder ca. 2 Jahre alt ca. 15 cm hoch
  • Vierfarbige Pflegeanleitung im Postkartenformat mit Farbabbildung

Welche Arten von Zedernholz gibt es?

zederNicht alles, das sich Zedernholz nennt, ist tatsächlich echtes Zedernholz. Grundsätzlich handelt es sich nur dann um Zedernholz, wenn es von der Libanon, Himalaya, Atlas oder der Sibirischen Zeder stammt.

Unechtes Zederholz lässt sich am sehr aromatischen Geruch erkennen. Bei stark riechendem „Zedernholz” können Sie davon ausgehen, dass es sich in Wahrheit um Zypressenholz handelt. Im Gegensatz zur Zeder sind Zypressen weit verbreitet und entsprechend günstig. Ein beliebter Zedern-Ersatz ist die Red Cedar. Obwohl der Name vermuten lässt, dass es sich hierbei um eine Zedernholz-Art handelt, gehört auch die Red Cedar zu den Zypressengewächsen.

Auch bei sonstigen Zeder-Produkten sollten Sie darauf achten, dass sie wirklich aus echten Zedern gewonnen wurden. So wird Zedernöl beispielsweise häufig aus Wacholder gepresst.

Anwendungen für Zedernholz

Weil Zedernholz besonders lange im Wasser hält, ohne modrig zu werden, wird es seit Jahrtausenden im Schiffbau verwendet. Sogar Noah soll Zedernholz zum Bau seiner Arche genutzt haben. Auch in der Antike wurde Zedernholz zum Bau von Handelsschiffen verwendet.

Zedernholz wird wegen seiner hohen Belastbarkeit als Bauholz verwendet. Zedern-Parkett, Türen und Fensterläden sehen nicht nur fantastisch aus, sondern sind auch leicht zu pflegen. Sobald Zeder als Bauholz angeboten wird, sollten Sie jedoch darauf achten, dass es sich nicht um die Zypressenart „Red Cedar“ handelt.

In seltenen Fällen wird Zedernholz für Möbel, Kisten oder dekorative Elemente verwendet. Seine einzigartige Färbung ist besonders in den Bergregionen, aus denen die Zeder stammt, beliebt.

Gesundheitliche Vorteile

In seinen Herkunftsländern ist die Zeder seit Jahrhunderten wegen der Heilwirkung seiner Nüsse beliebt. Die sogenannten Zedernnüsse gehören noch heute zum Standardrepertoire eines jeden Volksmediziners. Die Bevölkerung Sibiriens schätzte die Nüsse lange Zeit wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften, die erst vor wenigen Jahrzehnten auch medizinisch belegt werden konnten. So stellte man fest, dass Zedernnüsse:

  • den Cholesterinspiegel im Blut zu regulieren
  • Arteriosklerose vorbeugen
  • den Tagesbedarf an Aminosäuren zu decken
  • einen besonders hohen Anteil an Mikronährstoffen wie Magnesium, Kupfer und Eisen enthalten
  • reich an Vitaminen wie Vitamin E sind

Zedernöl – mehr als eine Delikatesse

Auch dem wertvollen Öl der Zeder werden gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. In China beispielsweise gilt Zedernöl als potenzsteigernde Delikatesse. Unter den Eremiten gilt die Zeder als göttlicher Speicher für kosmische Energie. Die Zeder nimmt Energie auf und gibt sie wieder ab, wenn es dem Menschen an Energie mangelt. Egal, ob man an diese Weisheit glaubt oder nicht – eines ist sicher: Die Zedernuss enthält fast alles, was der Mensch zum Leben braucht und ist daher ein echter Power-Snack.

Was macht diesen Baum so besonders?

Seine wohl bekannteste Eigenschaft ist die hohe Wasserbeständigkeit, weshalb Zedernholz auch heute noch im Schiffbau weit verbreitet ist. Zedernholz kann aber auch für andere Zwecke verwendet werden.

Zedernholz hat eine gemischte Härte, was bedeutet, dass die Härte des Holzes innerhalb des Stammes variiert. Wegen seiner dichten Maserung und mittleren Elastizität ist es nur schwer zu verbiegen. Das Kernholz der Zeder ist mäßig vor Witterungseinflüssen geschützt, während das Splintholz sehr anfällig für Insekten ist und daher mit Holzschutzmitteln behandelt werden sollte, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Die Beliebtheit von Zedernholz beruht auf seinem unverwechselbaren Erscheinungsbild: Die deutlich erkennbaren Jahresringe und der geradlinige Farbverlauf verleihen der Zeder einen einzigartigen Charakter, der nicht nur von Holzfans geschätzt wird. Echtes Zedernholz zeichnet sich auch durch seine einzigartige Farbgebung aus. Kein Stück Holz ist wie das andere. Selbst innerhalb einer Zeder reichen die Farbtöne des Holzes von sehr hellem Braun bis hin zu leicht rötlichem Braun. Der Splint des Holzes ist in der Regel fast weiß. Je älter der Zeder Baum ist, desto dunkler ist der Farbton in den äußeren Ringen.

Bestseller Nr. 1
Seedeo Libanonzeder (Cedrus libani) Pflanze 2 Jahre
10 Bewertungen
Seedeo Libanonzeder (Cedrus libani) Pflanze 2 Jahre
  • Die Zeder ist eine schnell wachsende Pflanze. Die Jungbäume haben eine aufrechte, schmale Wuchsform, ältere sind an der Spitze abgeflacht und tragen massive, ausladende Äste. Sie haben bis 4cm lange dunkelgrüne Nadeln. Sie haben relativ kleine Zapfen mit einer ovale, leicht kugeligen Gestalt. Sie sitzen aufrecht auf den Seitentrieben und zerfallen wenn sie reif sind um die Samen freizusetzen. Ursprung: Die Libanon Zeder ist im Libanongebirge, der Türkei und Westeuropa heimisch.
  • 1 x Libanonzeder ca. 2 Jahre alt ca. 15 cm hoch
  • Vierfarbige Pflegeanleitung im Postkartenformat mit Farbabbildung

Fazit

Die Zeder ist ein besonderer Baum, der nur in bestimmten Orten der Welt wächst. Aufgrund seiner Beliebtheit werden viele Versuche unternommen, günstiges Zypressenholz als echtes Zedernholz zu verkaufen. Die Einsatzmöglichkeiten des Zedernholzes sind nahezu grenzenlos und auch seine Nüsse lassen sich wunderbar als gesunder Snack verzehren.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Sie haben sich für Zedernholz entschieden und wollen so lange wie möglich ihre Freude daran haben? Dann beachten Sie die folgenden häufig gestellten Fragen mit wichtigen Hinweisen zur nachhaltigen Holzpflege.

Wie pflege ich Zedernholz richtig?

Um das Holz dauerhaft vor Witterung und Schädlingen zu schützen, ist ein guter Holzschutz essenziell. Wenden Sie für Zedernholz einmal jährlich Lasuren, Lacke oder Öle an. Bei Verschmutzungen nutzen Sie am besten einen Besen oder eine Bürste mit weichen Borsten und klares Wasser. Vermeiden Sie aggressive Putzmittel, da diese das Holz angreifen.

Wie entferne ich Harzrückstände?

Da es sich bei der Zeder um einen Nadelbaum handelt, kann es hier in den ersten Monaten zu Harzaustritten kommen. Das Harz tritt vermehrt an den Astlöchern aus und sammelt sich zu kleinen Tropfen. Mit Wasser kommen Sie an dieser Stelle leider nicht weit und Sie müssen zu Lösungsmitteln greifen. Wischen Sie das Harz mit einem in Aceton getränkten Tuch ab und wischen Sie mit Wasser nach. Da Aceton den Holzschuss angreift, sollten Sie den Schutz anschließend unbedingt erneuern.

Wie verhindere ich, dass sich mein Zedernholz verfärbt?

Das Holz der Zeder enthält zahlreiche Gerbstoffe, die auf den Kontakt mit Eisen reagieren. Halten Sie also eisenhaltige Gegenstände fern, um zu verhindern, dass das Holz eine bläulich-graue Farbe annimmt. Achten Sie am besten darauf, dass das Holz mit Edelstahlschrauben zusammengehalten wird. Wenn sich Ihr Holz bereits verfärbt hat, brauchen Sie sich um die restlichen Eigenschaften des Holzes keine Sorgen zu machen – diese bleiben von der Reaktion unbeeinflusst. Lediglich die Optik leidet etwas.

Bestseller Nr. 1
Hanseholz 40x Natürlicher Bio Mottenschutz und Baumwollbeutel - 100% Bio Naturprodukt - Langlebige und chemiefreie Mottenabwehr gegen Kleidermotten - Mottenfalle im Kleiderschrank
80 Bewertungen
Hanseholz 40x Natürlicher Bio Mottenschutz und Baumwollbeutel - 100% Bio Naturprodukt - Langlebige und chemiefreie Mottenabwehr gegen Kleidermotten - Mottenfalle im Kleiderschrank
  • ✅ 40 STÜCK + BIO BAUMWOLLBEUTEL – Unsere Zedernringe sind aus qualitativ hochwertigem und nachhaltigem Zedernholz gefertigt.
  • ✅ SOFORTIGER MOTTENSCHUTZ – Schützen Sie Ihre Kleidungsstücke vor Motten und sorgen Sie für einen angenehmen Duft in Ihrem Kleiderschrank.
  • ✅ REINES NATURPRODUKT – Im Vergleich zu herkömmlichen chemischen Mitteln sind unsere Zedernringe ein reines Naturprodukt, welches dieselben Effekte erzielt.
AngebotBestseller Nr. 2
infactory Mottenschutz: 71-teiliges Zedernholz-Set für den Kleiderschrank (Mottenfalle)
103 Bewertungen
infactory Mottenschutz: 71-teiliges Zedernholz-Set für den Kleiderschrank (Mottenfalle)
  • Natürlicher, wohlriechender Zedernholz-Duft • Zum Aufhängen, Auslegen und Aufstecken auf Kleiderbügel • Lange Wirkung: durch Abschleifen verlängerbar • Ideal auch zum Auftragen von Duft-Ölen
  • 71-teiliges Zedernholz-Set für Schränke und Kommoden • Blöcke dank Haken geeignet zum Aufhängen an Kleiderstangen • Ideal auch zum Auftragen von Duft-Ölen wie Lavendel, Rose oder Citronella
  • Mega-Set bestehend aus 30 Herzen, 4 Blöcken mit Haken und 36 Ringen • Ringe dank Lochung geeignet zum Aufstecken auf Kleiderbügel • Maße Herzen: je 28 x 28 x 9 mm, Maße Blöcke: je 49 x 130 x 9 mm, Maße Ringe (Ø x T): je 39 x 9 mm, Gesamtgewicht: 530 g
Bestseller Nr. 3
Räucherbretter aus Zedernholz 4 Stück (2x 2er Set) , ca 28 x 14 cm Grillbretter , iapyx®
  • timtina Räucherbretter zum grillen aus reinem Zeterholz , Zedernbretter
  • 4 STÜCK Grillplanken 28 x 14cm , Größen Toleranz da Naturprodukt , für indirektes Grillen 120-150Grad
  • Grillbretter zum Einweichen , Grillbretter aus Zedernholz sorgen durch den entstehenden Rauch für einen unvergesslichen Geschmack.

Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Secured By miniOrange