Zedernholzsohle – Effektiv gegen Schweiß und Fußgeruch

Schweiß, Pilze und Bakterien hat niemand gerne an den Füßen. Normale Einlegesohlen sind eine wirksame Möglichkeit, um zumindest den Schweiß zu bekämpfen. Die Zedernholzsohle schafft es dagegen, allen drei Dingen dauerhaft die Grundlage zu entziehen. Zedernholz hat viele Eigenschaften, die die Gesundheit Ihrer Füße fördern. Wenn Sie mehr über die Vorteile von Zedernholz wissen möchten, schauen Sie auf unserer Homepage vorbei. Hier erfahren Sie jedoch zunächst alles, was Sie über Zedernholzsohlen wissen müssen.

Infos zur Zedernholzsohle

zedernholzsohleZedernholz wird seit Jahrhunderten wegen seiner widerstandsfähigen und schnell trocknenden Eigenschaften verwendet. Schon im alten Ägypten schätzten Bootsbauer das Holz wegen seiner wasserabweisenden Eigenschaften. Aber nicht nur Boote, auch unsere Füße können von natürlichem Zedernholz profitieren. Die antibakterielle Wirkung des Holzes tötet Bakterien auf der Hornhaut ab, nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und beseitigt Fußgeruch vom ersten Tag an. Die ätherischen Öle im Holz werden kontinuierlich freigesetzt und sorgen für einen lang anhaltenden frischen Duft für Ihre Füße.

Zederna 3 Paar Einlegesohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch & Schuhgeruch. Zedernholz Einlagen / Schuheinlagen gegen Fußpilz. Natürliches Schuhdeo / Barfusssohlen / Frischesohlen für Arbeitsschuhe *
  • ✔ Zederna Einlegesohlen aus Zedernholz sind 100% NATURÜLICH & das bequemste & WIRKSAMSTE MITTEL GEGEN SCHWEIßFÜßE, FUßGERUCH & FUßPILZ. Mit Zederna Einlegesohlen Schweißfüße ganz einfach für immer vermeiden
  • ✔ Zedernholz Einlagen setzen an der Ursache an: Fußpilz und Fußgeruch entstehen durch die Verbindung von Schweiß mit Bakterien bzw. Pilzen. DIE SCHUHEINLAGEN SAUGEN DEN SCHWEIß AUF & DAS ZEDERNHOLZ TÖTET GERUCHSBILDENDE BAKTERIEN & PILZE
  • ✔ BELEGTE WIRKUNG: TESTSIEGER IM ARD als bestes Mittel gegen Fußgeruch & von vielen Medizinern (u.a. Dr. Johannes Wimmer) & Podologen empfohlen. Mehr als 500 5-Sterne Rezensionen!

Fußgeruch adé

Das Zedernholz nimmt Schweiß und Feuchtigkeit im Schuh sofort auf und bindet die Partikel an sich, bevor ein unangenehmer Geruch entstehen kann. Gleichzeitig verströmt das Holz einen starken Zederngeruch, den die meisten Menschen als ausgesprochen angenehm empfinden.

Hoher Tragekomfort

Die Zedernholz Einlegesohlen sind besonders dünn und passen sich Ihren Füßen perfekt an. Das bedeutet, dass sie nicht nur für jeden Schuh verwendet werden können, sondern auch äußerst bequem zu tragen sind. Beim Wandern oder nach einem langen Arbeitstag müssen Sie sich dank der Einlegesohlen keine Sorgen über schmerzende Füße machen.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Made in Germany – Qualität

Wenn Sie sich für den Kauf einer Zedernholz Einlegesohle entscheiden, sollten Sie darauf achten, wo die Sohle verarbeitet wurde. Ein Made in Germany Siegel signalisiert, dass die Sohle nach europäischen Standards handgefertigt und vermessen wurde. Nur so können Sie sicher sein, dass die Sohle in Ihren Schuh passt und Sie sich keinen Splitter einfangen.

Einlegesohlen zum passenden Schuh

Grundsätzlich sind Zedernholzsohlen für alle Schuhe geeignet. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Schuhe oben geschlossen sind, damit außer Schweiß keine zusätzliche Flüssigkeit in den Schuh gelangt. Obwohl das Holz extrem saugfähig ist, hat es seine Grenzen. Achten Sie beim Kauf einer Zedernholzsohle darauf, dass Sie die richtige Größe wählen, damit Sie die Sohle nicht von Hand zuschneiden müssen. Obwohl dies bei den meisten Sohlen leicht möglich ist, können sich Splitter bilden, die den Tragekomfort stark beeinträchtigen. Um nicht bei jedem Schuhwechsel die Einlegesohlen wechseln zu müssen, sollten Sie sich zudem für ein Sparpaket mit mehreren Zedersohlen entscheiden.

Echtes Zedernholz

Wo Zedernholz draufsteht, muss nicht unbedingt Zedernholz drin sein. Echte Zedern stehen unter Naturschutz und daher enorm selten zu finden. Ihr Holz ist entsprechend teuer. Deshalb verwenden die Hersteller von Einlegesohlen gerne billigeres Zypressenholz. Erkundigen Sie sich also vor dem Kauf, ob die Sohlen tatsächlich aus Zedernholz hergestellt sind. Wie Sie echtes Zedernholz erkennen können, erfahren Sie auf unserer Homepage.

Welche gesundheitlichen Vorteile bringen Zedernholzsohlen?

In erster Linie verhindern Einlegesohlen aus Zedernholz, dass sich Feuchtigkeit in Ihren Schuhen ansammelt. Je wärmer und feuchter Ihre Schuhe sind, desto besser können sich Bakterien und Pilze darin vermehren. Nach einer Weile sondern diese Bakterien und Pilze unangenehme Gerüche ab, die an alten Käse erinnern, und sich auf Ihre Füße übertragen. Das Holz der Zeder ist besonders saugfähig und nimmt Flüssigkeit auf. Im Gegenzug gibt Zedernholz sogar wohlriechende ätherische Öle ab, die Ihre Schuhe stets frisch halten und einen angenehmen Duft im ganzen Flur verbreiten.

Fazit – lohnt sich der Kauf?

Eine Zedernholzsohle riecht nicht nur angenehm, sie bekämpft auch zuverlässig Bakterien und Pilze und wehrt auf diese Weise lästige Infektionen und Käsegeruch ab. Darüber hinaus sind Zedernholzsohlen äußerst komfortabel, da sie sich individuell an jeden Fuß anpassen. Den etwas höheren Preis gleichen die Sohlen durch ihre lange Haltbarkeit aus. Wenn Sie Zedersohlen kaufen, investieren Sie also langfristig in Ihre Fußgesundheit und sparen dabei sogar Geld.

Zederna 3 Paar Einlegesohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch & Schuhgeruch. Zedernholz Einlagen / Schuheinlagen gegen Fußpilz. Natürliches Schuhdeo / Barfusssohlen / Frischesohlen für Arbeitsschuhe *
  • ✔ Zederna Einlegesohlen aus Zedernholz sind 100% NATURÜLICH & das bequemste & WIRKSAMSTE MITTEL GEGEN SCHWEIßFÜßE, FUßGERUCH & FUßPILZ. Mit Zederna Einlegesohlen Schweißfüße ganz einfach für immer vermeiden
  • ✔ Zedernholz Einlagen setzen an der Ursache an: Fußpilz und Fußgeruch entstehen durch die Verbindung von Schweiß mit Bakterien bzw. Pilzen. DIE SCHUHEINLAGEN SAUGEN DEN SCHWEIß AUF & DAS ZEDERNHOLZ TÖTET GERUCHSBILDENDE BAKTERIEN & PILZE
  • ✔ BELEGTE WIRKUNG: TESTSIEGER IM ARD als bestes Mittel gegen Fußgeruch & von vielen Medizinern (u.a. Dr. Johannes Wimmer) & Podologen empfohlen. Mehr als 500 5-Sterne Rezensionen!

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie lange halten die Sohlen?

Die Haltbarkeit Ihrer Schuhsohlen hängt davon ab, wie oft und wie intensiv Sie zu Fuß unterwegs sind. Bei täglicher Nutzung sollten Sie die Sohlen jedoch nach etwa drei Monaten ersetzen. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie jeden Tag das gleiche Paar Schuhe tragen. Je öfter Sie die Schuhe wechseln, desto länger hält Ihre Zedernholzsohle. Wann es Zeit zum Wechseln ist, erkennen Sie daran, dass die Sohle kleine Risse bildet und ihren einzigartigen Duft verliert.

Wie wirken Einlegesohlen aus Zedernholz gegen Fußpilz?

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren, ist nicht die einzige Eigenschaft des Zedernholzes, die Ihre Füße trocken und gesund hält. Das Holz enthält auch ätherische Öle, die den Baum in der Natur vor äußeren Einflüssen, wie z.B. Pilzen, schützen. Auch lange nachdem der Baum gefällt wurde, finden sich noch große Mengen des ätherischen Öls im Holz, die Ihre Füße zuverlässig vor Bakterien und Pilzen schützen. Wenn Ihre Füße bereits von Fußpilz befallen sind, sollten die Symptome bereits nach wenigen Tagen abklingen. Das erspart Ihnen die Verwendung von Pudern oder Salben und schützt Ihre Füße vor weiteren Infektionen.

Zederna 3 Paar Einlegesohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch & Schuhgeruch. Zedernholz Einlagen / Schuheinlagen gegen Fußpilz. Natürliches Schuhdeo / Barfusssohlen / Frischesohlen für Arbeitsschuhe *
  • ✔ Zederna Einlegesohlen aus Zedernholz sind 100% NATURÜLICH & das bequemste & WIRKSAMSTE MITTEL GEGEN SCHWEIßFÜßE, FUßGERUCH & FUßPILZ. Mit Zederna Einlegesohlen Schweißfüße ganz einfach für immer vermeiden
  • ✔ Zedernholz Einlagen setzen an der Ursache an: Fußpilz und Fußgeruch entstehen durch die Verbindung von Schweiß mit Bakterien bzw. Pilzen. DIE SCHUHEINLAGEN SAUGEN DEN SCHWEIß AUF & DAS ZEDERNHOLZ TÖTET GERUCHSBILDENDE BAKTERIEN & PILZE
  • ✔ BELEGTE WIRKUNG: TESTSIEGER IM ARD als bestes Mittel gegen Fußgeruch & von vielen Medizinern (u.a. Dr. Johannes Wimmer) & Podologen empfohlen. Mehr als 500 5-Sterne Rezensionen!
zedersan Original Zedernsohlen - Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch, Nagel- und Fußpilz, Frischesohlen & Barfußsohlen, Braun, 43 EU *
  • Original zedersan Zedernholzsohlen helfen Ihnen dabei, dass unangenehmer Fußgeruch und Schweißfüße bald der Vergangenheit angehören. Denn die Einlegesohlen aus Zedernholz beugen zuverlässig und effektiv gegen Fußgeruch, Schweißfüße, Fußpilz, Nagelpilz und kalte Füße vor.
  • Die zedersan Einlegesohle ist nur 1,2 mm dünn und extrem biegsam, somit passt sie sich nach mehreren Schritten Ihren Füßen und Schuhen an und bietet dabei einen sehr angenehmen Tragekomfort. Peinlicher Fußgeruch gehört schon beim ersten Tragen der Zedernsohlen der Vergangenheit an, gleichzeitig werden Sie aufgrund der guten Isolierung der Zedernsohle auch keine kalten Füße mehr haben. zedersan Sohlen können Sie auch barfuß im Schuh tragen.
  • Akuter Fußpilz klingt beim Tragen deutlich schneller ab und wird künftig durch die antibakterielle, natürliche Eigenschaft des Zedernholzes verhindert. Sie können auf Chemikalien wie Fußpuder, Cremes und Fußdeosprays gegen Schweißfüße und Fußgeruch künftig verzichten. Eine Behandlung von Nagelpilz wird durch das antibakterielle und trockene Fuß-/Schuhklima durch Zedernsohlen unterstützt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen