Parfüm aus Zedernrinde – ein betörendes Dufterlebnis

Parfüm aus Zedernrinde - ein betörendes Dufterlebnis

Ein Parfüm aus der Rinde eines Nadelbaums? Das klingt etwas komisch, aber die sibirische Zeder macht es möglich. Aus der Rinde dieses ungewöhnlichen Baumes entsteht zusammen mit anderen Zutaten ein wunderbar duftendes Parfüm, was Damen wie Herren in gleichermaßen gefällt. Wie riecht ein Parfüm aus Zedernrinde? Es ist eine ganz eigenwillige Mischung mit einem sehr intensiven Aroma, die dieses Parfüm so einzigartig macht. Der Duft aus der Rinde der Zeder ist perfekt für alle, die mit süßlichen Düften nicht so viel anzufangen wissen.

Ein herrlicher Duft nach Wald

Wird das Parfüm auf die Haut gesprüht, dann duftet es sofort nach Wald und nach Blumen. Waldveilchen gesellen sich bei diesem Parfüm zur Zedernrinde, dabei ist auch ein Hauch von würzigem Kardamom und von Moschus. Sie verfeinern das Parfüm in seiner Herznote und sorgen dafür, dass der Duft nicht so schnell wieder verfliegt. Das Aroma ist breit gefächert, es entfaltet sich langsam, aber dank seiner balsamartigen Konsistenz ist es beständig. Natürlich gibt es das Parfüm mit dem herrlichen Duft nach frisch geschlagenem Holz noch in anderen Duftmischungen und für jeden Geschmack dürfte das passende Parfüm dabei sein. Der unverwechselbare Duft nach Wald ist der optimale Duft für den Herbst und den Winter.

Parfüm aus Zedernrinde mit einer fruchtigen Note

Alle, die ein eher leichtes Parfüm für heiße Sommertage bevorzugen, sollten ein Parfüm aus Zedernrinde mit einem fruchtigen Charakter wählen. Diese Parfüms sind federleicht, sie duften nach Schneeglöckchen und dem ersten Lärchengrün, auch das Waldveilchen ist wieder mit dabei. Roséfarbene Früchte und das Öl aus den Kernen der Grapefruit kommen hier zum Tragen und machen den Duft blumig, aber vor allen Dingen fruchtig-frisch. Baummoos veredelt den Duft und Patschuli und Kardamom verleihen ihm seine Tiefe. Dieser Duft hält den ganzen Tag, aber er wirkt nie aufdringlich oder zu intensiv und ist ideal für den Sommer.

Speziell für Herren

Parfüms, die ein erdiges Aroma haben, was an Wald und Frische erinnert, sind in der Regel Düfte, wie sie speziell für den Herrn komponiert wurden. Dies gilt auch für das Parfüm aus Zedernrinde. Bei den Düften für den Mann dominieren Kräuter das Aroma, es erinnert an eine taufrische Wiese am frühen Morgen und an den würzigen Geruch der Zedernnadeln im Frühling. Erfrischend wird das Parfüm durch einen Hauch Zitrusduft und etwas Bergamotte. Abgerundet wird der Herrenduft aus der Zedernrinde mit dem Duft von Jasmin, Baummoos und dem wunderbar würzigen Kardamom. Das Parfüm für den Mann kommt zu allen Jahreszeiten gut an und ist der perfekte Duft sogar für den Abend: nicht zu schwer, nicht zu blumig und vor allem nicht ganz so süß.

Fazit zum Parfüm aus Zedernrinde

Die sibirische Zeder ist ein in jeder Hinsicht faszinierender Baum, dessen Rinde als Bestandteil eines Parfüms ihren ganz besonderen Zauber entfaltet. Die Parfüms, die Zedernrinde enthalten, gibt es in ganz unterschiedlichen Zusammenstellungen, was Kopfnote und Herznote angeht. Alle Parfüms, in denen die Rinde der Zeder enthalten ist, haben eines gemeinsam: Sie haften lange auf der Haut, sind sparsam im Gebrauch und ihr Duft entfaltet sich je nach Stimmung des Trägers immer wieder neu.

bruno banani Magic Man – Eau de Toilette Natural Spray – Charismatisch-warmes Herren Parfüm – 1er Pack (1 x 30ml) *
  • Fasziniert durch die magische Duftkomposition ist der charismatische Träger des sanften Herrendufts Blickfang vieler Verehrerinnen - provozierend charmant und einfach unwiderstehlich maskulin!

Bild: @ depositphotos.com / Syda_Productions

Tommy Weber

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen